Companions Logo 2016.png

Wer sind die Gefährten von Pauline?

Der Zweite Vatikan lud Ordensleute ein, Laien die Möglichkeit zu geben, sich ihnen zu einer gemeinsamen Vision anzuschließen, um Ideale des Gebets, der Gemeinschaft und des Dienstes zu teilen.


Die Gefährten von Pauline aus der Westprovinz der Schwestern der christlichen Nächstenliebe haben die Möglichkeit, mit den Schwestern in den Diensten der Kirche zu dienen. Mitarbeiter beten mit den Schwestern und genießen bei bestimmten Gelegenheiten die Gemeinschaft mit gelobten Mitgliedern.

Die Schwestern der christlichen Nächstenliebe und die assoziierten Mitglieder, die durch einen gegenseitigen Aufruf zu einem Leben in Heiligkeit in und für die Kirche zusammengeführt werden, bieten sich gegenseitig die Herausforderung, ihr Taufengagement intensiver zu leben und zu teilen. Als Antwort auf die Gnadenrufe, das Königreich hier auf Erden zu fördern, teilen sie ihren Glauben, ihre Gaben und ihre Lebenserfahrungen als Mittel der gegenseitigen Unterstützung und Stärke. Sie fordern sich zu einer ständigen Entdeckung der Vision des Charismas der seligen Pauline heraus und lassen sich von Gott besitzen und verwandeln und wachsen so in ihrer Liebe zu ihm und ihrem Nächsten.

Assoziierte Mitglieder der Schwestern der christlichen Nächstenliebe sind Priester, alleinstehende und verheiratete Frauen oder Männer, die die gemeinsame Vision der Gründerin der Schwestern, der seligen Pauline von Mallinckrodt, annehmen und die Welt mit der Vision des Evangeliums berühren möchten, während sie in ihrem gegenwärtigen Lebensstil bleiben.

p15 Sandra Smith, Peggy Braun, Colleen O

Neue Begleiter in Michigan willkommen

Am 20. Juli versammelten sich Schwester Pauline und die Gefährten von [Mutter] Pauline im ehemaligen Kloster der Pfarrei Most Holy Trinity in Fowler, MI. Drei neue Gefährten von Pauline wurden begrüßt: Sandra, Peggy und Colleen. Nach der Bundeszeremonie feierten sie das Ereignis mit einer besonderen Party zu Ehren des 200. Geburtstages der seligen Pauline.

Companions' News

p15 Gaynell & Louis.JPG

Neue Begleiter in Louisiana willkommen

Am 7. Juni schlossen zwei neue Gefährten von Pauline ihren Bund in New Orleans, LA. In einer Zeremonie in der Kapelle der Schwestern vom Berg. Das Carmel-Kloster, Gaynell und Louis wurden herzlich in der New Orleans Pauline Group willkommen geheißen.

DSCN7903.JPG

Neuer Begleiter in Illinois begrüßt

Am 3. Juni schloss Jo ihren Bund als Begleiterin von Pauline in Wilmette, IL. In einer Zeremonie in der Kapelle des Sacred Heart Convent wurde Jo in der Pauline Group in der Region Chicago begrüßt

we connect 17 cover.JPG
we connect 18 cover.JPG

Der Newsletter WE CONNECT ist jetzt online im PDF-Format verfügbar. Klicken Sie auf das Cover, um die gesamte Ausgabe zu lesen!

We Connect 19 summer 2020.PNG

Die nordamerikanische Konferenz der Mitarbeiter und Ordensleute - NACAR - fungiert als Katalysator, um die Beziehung zwischen Mitarbeitern und Religiösen zu dienen, zu stärken und zu fördern.

Klicken Sie auf das Symbol links, um mehr zu erfahren.